Altogether_Bildmarke_white.png

DAS KNEIPENFESTIVAL

IN ALTOMÜNSTER

23.04.2022
19:30

 

BARWERK

The Mannish Boys
Boxhead

20:00 - 22:15
22:45 - 01:30

PILS PUB

O-Tone
Die Performer

20:15 - 22:15
22:45 - 01:30

MAIERBRÄU

To Remain
Arg Loud

20:30 - 22:30
23:00 - 01:30

KAPPLERBRÄU WIRTSCHAFT

Cherio Joe
8-Ball-Band

20:30 - 22:30
23:00 - 01:30

ROSSSTALL

Dame Bube Krass
Mediocore

Nesselwolf

20:00 - 21:30
21:45 - 23:15
23:30 - 01:30

Fosterchild

 

Fosterchild lieben Ihre Eigenkompositionen genauso wie Ihre Interpretationen moderner Sounds und genauso wie Klassiker der Rockgeschichte. Daraus haben Sie eine coole Setlist zusammengestellt, die Modernisten ebenso begeistert wie Traditionalisten.

Fosterchild.jpg
Nice2meetyou.jpg

The Mannish Boys
 
Für die Einen „Heimatsound“, für die Anderen „Weltmusik“; ihre Musik in eine Schublade einzuordnen ist nicht ganz leicht aufgrund der ungewöhnlichen Besetzung. Handgemachte Musik, jazzig bis rockig, melodiös und pur. Zuhören, Mitmachen, gemeinsam Spaß haben lautet unsere Devise.

Kalapi

 

KALAPI ist kein indischer Prinz und auch keine polynesische Hafenstadt. KALAPI ist DIE Punkrock-Band aus Bayern. Sie steht seit dem ersten Album „Schachmatt“ und damit seit 2015 für eingängigen, deutschsprachigen Punkrock und spielt sich Deutschlandweit durch kleine und immer größere Bühnen.

Kalapi-3.jpg

Professor Grabowski

 

Laut, eng, heiß und schwitzig: es wird ein Konzertabend, wie man es sich schon immer auf dem Kneipenfestival Altomünster vorgestellt hat. Vor allem, wenn das legendäre Gitarren-Schlagzeug-Duo Professor Grabowski aus dem Dachauer Hinterland dazu auffordert. Dreckiger, ehrlicher Garagensound, der alles zum einmaligen Rockerlebnis macht.

Proffesor-Gabrowski.jpg

Best Brew

 

BEST BREW – Old Guys Country nennt sich eine 2018 aus der Taufe gehobene, vollkommen neue Aichacher Band.. eine Art „Austragsband“! Uralte Traditionals sowie folkorientierter Hippie Country kombiniert mit einer Prise explosiven Louisiana Cajun ergeben zusammen traditionellen laid-back American Country fern ab vom Schmalz und Kitsch des modernen New Countrys der Hitparaden.

Best-Brew-1.jpg

The Grizzlies

 

“The Gizzlies” sind eine 2017 formierte junge Band aus Dachau und München die sich einer Re-Juvenation des Blues, Soul und Rock verschrieben hat. Mit Leidenschaft, Gefühl und Power werden Kassiker und Covers zu neuem Leben erweckt und stilvoll sowie virtuos auf die Bühne gebracht.

The-Grizzlies.jpg

Boxhead

 

Wer auf kräftig aufgedrehte Instrumentenverstärker steht, auf knackige Gitarrenriffs, lustvolle Solo-Improvisationen, derb verzerrten Orgelsound und wehende Koteletten, ist bei der Dachauer Band Boxhead genau richtig. Die 5 Jungs haben sich ganz der Musik der späten 60er und frühen 70er verschrieben.

Boxhead.jpg

Rockshots

 

Die Party-Rockband aus dem Raum Aichach, bestehend aus 4 Burschen und einem Mädel. Mit Klassikern von z.B. Green Day, Offspring, The Subways, Status Quo, Wheatus, Die Toten Hosen, Guns’n Roses, Blink 182 u.v.m. werden die 5 Musiker kräftig einheizen.

The-Rock-Shot.jpg

Monomania

 

Monomania reduzieren den Rock‘N‘Roll auf seine ursprüngliche Essenz. Ein Ventil für Frustration, Wut, Sehnsüchte und das Ringen mit dem eigenen Dämon. Laut, dreckig, angepisst und doch tanzbar. Das Trio veröffentlichte 2017 mit „Komm großer schwarzer Hagel“ eine erste EP in Eigenregie.

Monomania.jpg

ArgLoud

 

ArgLoud sind irgendwo zwischen Amper und Paar daheim. Mit zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und einer tiefen Stimme zimmern, grooven und raspeln sie sich augenzwinkernd durch eine Soundwerkstatt aus Rock-, Punk- und Popsongs, die andere schon mal besser gespielt haben. Ein Akkordeon, das nicht nur zu Balladen aus dem Koffer darf, wirft das Rockklischee gehörig über den Haufen. Auf der Bühne glühen ArgLoud vor Energie und fordern zum Mitsingen, Mittanzen und Mitschwitzen heraus.

Argloud.jpg

Travel Sings

 

Travel spielt weder großartig Gitarre, noch kann er wirklich soooooo richtig toll singen. Macht aber gar nix, denn als One-Man-Show wagt er sich unerschrocken mit seiner Westerngitarre ans Mikrofon und interpretiert sympathisch und mit Inbrunst seine Lieblingssongs. Die kunterbunte Setlist macht Spaß und reißt die Zuhörer mit.

Travel-Sings.jpg

Moni

 

Pure Lebensfreude, große Leidenschaft, tiefe Gefühle – das ist MONI. In ihren selbst komponierten und getexteten Mundart-Pop-Folk-Songs erzählt sie vom Leben, der Liebe, der Freiheit und den großen und kleinen Herausforderungen des Daseins.Musik macht und liebt die Künstlerin seit ihrer Kindheit. Seit 3 Jahren komponiert MONI ihre eigenen Lieder und tritt mittlerweile in ganz Bayern auf.

Moni.jpg

Himmel Arsch und Zwirn

Vier g‘standene bayerische Mannsbilder, der dazugehörige Dialekt und jede Menge musikalische Vielfalt. Mit Texten aus dem „echten“ Leben, mal mit mehr und mal mit weniger Sinn, mal fetzig und mal sanft und immer mit ganz viel Gefühl. Mit Ihrer musikalischen Vielseitigkeit, die von „a bissl Boarisch“ über „bierigem Blues“, „krachertem Hardrock“, Pop mit lässigen Rappassagen bis hin zu überraschend „ruhig und gefühlvollen Balladen“ reicht, überzeugen Sie jedes Publikum.

Himmel....jpg

Rauhreif

 

„Mia wissn immer ganz genau wann es Zeit is, no do zum blei´m …“ – eine Zeile aus dem Song „Mia kenna ned hoam geh“ von RauHreif, einer Band aus Rieden, der die fünf Männer recht treffend charakterisiert. Musikalisch ist das Repertoire ebenso vielfältig wie textlich – Pop, Rock, Reggae, alles vorgetragen in bayerischer Mundart. Seit der Veröffentlichung der CD „In der Kürze der Zeit“ (2017) sind einige neue Lieder entstanden, die die Musiker live mit einem gewissen Charme und Selbstironie auf die Bühne bringen.

Rauhreif.jpg

DJ Artcollection

 

Das Aichacher DJ-Gespann: Auch 2019 wieder die ultimative, kunstnebelumwölkte Anlaufstelle für nimmermüde Nachtschwärmer.

Bild_DJ_Art_Collection.jpg
 
 
Team.jpg

Veranstaltungsleiter

CHRISTIAN SCHWEIGER

Werbung und Organisation

ROBERT SIMM

Musikchef und Ansprechpartner

TONI CHRISTL

Verantwortlich für Manpower

MANFRED EICHNER

Dallmayr-Rechtsanwaltskanzlei.jpg
DT-Security.jpg
Allianz-Buchberger.jpg
Radlspass-2.jpg
 
StehrHoffmann.jpg
Schreinerei-Alto-Mair.jpg
Huber-Beschriftungen.jpg
Dr.-Schultes-Apotheke.jpg
 

NACHRICHT GESENDET

Impressum

 

CSU Altomünster

Christian Schweiger

Schmelchen 4

85250 Altomünster

cs@schweiger-strassenbau.de

FACEBOOK
INSTAGRAM